siegel-fsx-standard-gedreht.jpg english

FSX Standard

Gepäckträger UND Tasche mit passender Halterung

header-fsx-standard-1980.jpg

Der FSX-Standard soll eine Grundlage für die Verbindung von Transportgut und Fahrrädern bieten, in den meisten Fällen den Transport einer Tasche auf einem Gepäckträger. Der Standard wurde 2017 von der FAHRER Berlin GmbH entwickelt. Das Prinzip FSX-Standard ist einfach: Träger nach FSX-Standard verfügen über ein L-förmiges Element. Die Taschen sind mit einer rückseitigen Querlasche ausgestattet, die über die Aufkantung gesteckt wird. Die Lasche wird über die Aufkantung geschoben und fixiert die Tasche auf dem Träger.

fsx-standard-traeger-neben-tasche.jpg fsx-standard-traeger-an-tasche.jpg

    Vorteile:

  • Die Tasche besitzt einen glatten Rücken und kann somit komfortabel getragen werden
  • Anbringen und Abnehmen ist einfach
  • Es werden keine zusätzlichen (Kunststoff-) Halterungssysteme benötigt

Marktoffenheit:

Der Standard ist marktoffen konzipiert. Alle an der Teilnahme interessierten Firmen können ihn kostenfrei nutzen und auf dieser Grundlage Behälter und Taschen sowie Halterungen und Gepäckträger auf den Markt bringen. Ziel ist eine weite und firmenübergreifende Marktverbreitung.

Teilnahme:

Informationen und Konstruktionsdetails können bei der FAHRER Berlin GmbH kostenfrei abgefragt werden. Einzige Voraussetzung der Teilnahme ist, dass auf den Markt gebrachte Produkte in der Beschreibung den Zusatz: „geeignet für FSX-Standard“, „nach FSX-Standard“ o.ä. tragen.

header02-fsx-standard-1980.jpg

Produkte:

Ab Juni 2018 werden von FAHRER Berlin Frontgepäckträger sowie Taschen erhältlich sein.